Misurio an der Utility Week – Rückblick

Letzte Woche nahm Misurio gemeinsam mit seiner Partnerfirma Likron an der diesjährigen European Utility Week in Amsterdam teil. Neben allen großen europäischen Energieversorgern präsentierten viele Anbieter von Smart-Service-Hardware im Bereich Smart Home, Smart Cities, Erneuerbare Energien, Strom, Gas und Strom ihre Produkte auf der farbenfrohen und innovationsgetriebenen Messe. Während die gesamte Ausstellung einen weiten Rahmen hatte, waren Misurio und Likron Teil der Unterkonferenz EMART 2017, die sich auf den Strom- und Gashandel konzentriert. Zwischen den Ständen der beiden Strombörsen Nordpool und Epex spot präsentierten Misurio und Likron ihre neue Kooperation Tandem. Roland Peetz (Gründer und CEO von Likron) und Karl Werlen (Gründer und CEO von Misurio) hielten zusätzlich zu ihrem Stand einen Vortrag zum Thema „Handel mit dem neuen Energiemix – Ein Praxisbeispiel“ und diskutierten das Thema kritisch in einem Panel. zusammen mit Paul-Erik Vermeulen (Leiter des Short Term Trading Engie) und Anne van der Molen (Grid-Stratege bei Stedin). Die Resonanz auf die Moderatoren war sehr positiv und die Besucher verfolgten ihre Ideen und Positionen sorgfältig. Die allgemeine Utility Week 2017 war ein Erfolg und ermöglichte es den beiden Unternehmen, sich mit interessanten Menschen und Unternehmen zu verbinden.
Die nächste gemeinsame Veranstaltung von Misurio und Likron findet auf der Konferenz über den Intraday-Handel in Frankfurt statt.