GELDWERTE AKTIVE BLINDLEISTUNGSREGELUNG

Die Spannung an einem Netzknoten kann durch den Austausch von Blindenergie beeinflusst werden. Aktive Einspeisung und Aufnahme von Blindleistung hilft deshalb, die Netzstabilität zu gewährleisten und wird von Swissgrid als Systemdienstleistung nachgefragt. Für ihren Beitrag zur aktiven Spannungshaltung im Übertragungsnetz werden die Teilnehmer basierend auf der Menge aufgenommener oder zur Verfügung gestellter Blindleistung finanziell entschädigt.

VoltageControl bietet eine vollautomatische Blindleistungsregelung. Den Kern bildet der Misurio Optimizer, welcher optimalen Betrieb, minimale Kosten für Blindleistung und maximale Zusatzerträge garantiert. VoltageControl trägt seit einigen Jahren an mehreren Standorten in der Schweiz erfolgreich zur Netzsicherheit bei.

VoltageControl richtet sich an Schweizerische Netzbetreiber der Netzebene 3.

HOHE ZUSATZERTRÄGE
Einmal installiert erzielen die Nutzer von VoltageControl mit wenig Aufwand namhafte Zusatzerlöse im 6- oder sogar 7-stelligen Bereich. Diese sichere Einnahmequelle ist eine sinnvolle Portfolioerweiterung.
MINIMALE BLINDLEISTUNGSKOSTEN
Zur Deckung der Kosten für die Spannungshaltung im Übertragungsnetz bezahlen die Netzbetreiber eine Gebühr. Diese Kosten können mit VoltageControl reduziert oder ganz vermieden werden.
 
LANGJÄHRIGES KNOW-HOW
Misurio hat langjährige Erfahrung im Bereich der aktiven Blindleistungsregelung. Die zuverlässigen Blindleistungsregler von Misurio sind seit mehreren Jahren an mehreren Standorten erfolgreich im Einsatz.